Ganz schön hoch haben wir die Latte mit den bisherigen Projekten „Sunny“,

„Rock im Schulhof“ und „Sister Act“ gelegt!

Entsprechend gross war die Erwartungen an unsere neue Produktion.

 

Wie können wir die bisherigen Erfolge topen?

 

Das war eine der grundlegenden Fragen, mit denen sich das Projektteam ganz zu Beginn des Schuljahres auseinander zu setzen hatte.

Indem wir das Konzept verändern und versuchen ein neues Erlebnis zu schaffen.


Anders als bei den letzten Events lag diesmal der Schwerpunkt mehr auf der emotionalen Erfahrung als auf effektvollem Spektakel. Seit Beginn des Jahres-Freifachkurses mit Rita Bänziger wurde intensives Schauspielaufbautraining betrieben. Dazu gehörten Disziplinen wie Körpersprache, Bühnenartikulation, Grundlagen der szenischen Interpretation und Improvisation.
Die einzelnen Szenen der von den Jugendlichen gewählten Story wurden zusammen mit ihnen detailliert erarbeitet und gezielt ausgebaut.

Das Ergebnis war ein überraschendes Theaterstück mit musikalischen Akzenten.

Herzlichen Dank den zahlreichen Zuschauern für Ihre Unterstützung.

 

 

Unsere Sponsoren